Meine Bulli-Story.

Hätte mir vor 10 Jahren jemand gesagt, dass ich zum Camper werden, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Das war vor 2008. Damals bin ich ein paar mal mit meinem Kumpel im gelben T3 Postbulli nach Holland gefahren und habe mich in die Art des Reisens verliebt. In 2009 hatte ich ziemlich grosses Glück und habe nach nur drei Wochen intensiver Suche einen super schönen Bulli gefunden – Mister Malibu.
Heute, 9 Jahre, 40.000 km und etliche Reisen später sucht er derzeit einen neuen Besitzer.

Eckdaten: VW T4, Carthago Ausbau, geboren 1995, km 271.200 (03/2018)
Zuverlässig, sieht gut aus und schnurrt wie ein Kätzchen, okeee Tiger.

IMG_2925.JPG
Alles begann am Brouwersdam

Mit dem Gedanken, Herrn Malibu auszutauschen, musste ich mich fast zwei Jahre anfreunden. Zu sehr ist er mir ans Herz gewachsen. Doch im Oktober 2017 ging es dann ziemlich schnell, denn ich konnte einem Angebot für einen T6 California Ocean nicht widerstehen – Hello. BulliBoppie.

BulliBoppie
Liebe auf den ersten Blick

Eckdaten: VW T6, California Ocean, geboren 2017, km 6900 (03/2018)
Sieht auch gut aus und wartet auf den Frühling und seine erste richtige Tour.

Fehlt also nur noch etwas Sonne und dann gibt`s hier neue Stories.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s