Berghaus Palfries & Stralrüfi Hütte

Wo verbringt man den Schweizer Nationaltag? Natürlich in den Bergen.
Während dieser heissen Tagen war es auf 1700m etwas angenehmer und da wir dieses Mal mit dem zweijährigen Neffen unterwegs waren, haben wir eine einfache und kurze Wanderroute gewählt.

Tickets & Parken – Palfries Bahn

Da die Gondel jeweils nur 8 Personen befördern kann, solltest Du ein paar Tage vorher über das Onlinebuchungssystem Karten reservieren. Zur Auswahl stehen Fahrten alle 15 min (Mittagspause beachten). Einfach Hin- und Rückfahrt reservieren, vor Ort bis 5 min. vor Abfahrt abholen und bezahlen.
Parkplätze sind bei der Talstation vorhanden und kosten 5 CHF pro Tag.

Wanderung

Gestartet sind wir von der Bergstation der Seilbahn, vorbei am Berghaus Palfries, wo wir auf dem Rückweg einkehren wollten. Ca. in der Mitte vom Parkplatz biegt man rechts auf den wunderschönen Wanderweg Richtung Stralrüfi Hütte ein (blaue Route). Die wunderbare Aussicht auf die Berge, vorbei oder mitten durch mehrere Kuhherden und die Aussicht auf den Walensee kurz vorm Ziel, machen diese Wanderung besonders. Nach ca. 1.15h sind wir pünktlich zum Mittagsessen in die Stralrüfi Hütte eingekehrt und wurden mit zünftiger Musik & Gesang von Erna zum 1. August begrüsst. Die kleine Karte bietet verschiedene Snacks und ein Tagesmenü für einen gemütlichen Zwischenstopp. Für den Rückweg haben wir den Schotterweg gewählt, über den man schneller zum Startpunkt gelangt. Unser Dessert wollten wir auf der Terrasse des Berghaus Palfries mit schöner Aussicht geniessen und die Eiskarte bietet eine leckere Auswahl für einen perfekten Abschluss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s